Schnittstellen

"DATEN DORT ERFASSEN, WO SIE ENTSTEHEN UND DAS MÖGLCHST NUR EIN EINZIGES MAL”

diese beiden Grundsätze einer Prozessorganisation stehen an erster Stelle bei der Aufgabenstellung für eine Integration von PDM und ERP. Bei dem Einsatz von SPEED STEP PDM® zur Optimierung des Produktentwicklungsprozesses fallen Daten an, die für die Produktion im ERP-System benötigt werden. Umgekehrt kann schon in der Entwicklungsphase in bestimmten Bereichen auf bereits vorhandene Daten zurückgegriffen werden, die ihren Ursprung im ERP-System haben. Damit beide Systeme die gleiche Sprache sprechen, wird eine Schnittstelle benötigt. Sie erspart unnötige Arbeit bedingt durch mehrfache Eingabe von Daten und vermeidet Fehler.

Wir besitzen langjährige Erfahrung beim Aufbau solcher kundenspezifischen Schnittstellen. Da jede Bekleidungsfirma anders arbeitet, ist die Aufgabenverteilung zwischen PDM und ERP-System selten gleich. Es gilt also genau zu berücksichtigen, wie die Prozesse funktionieren um die maßgeschneiderte Integrations-Lösung für ein Unternehmen aufzubauen.


Die Experten von SPEED STEP  sprechen die gleiche Sprache:

  • Wir verstehen Ihr Business!
  • Wir konzentrieren uns auf die Lösungsentwicklung, die das reibungslose Funktionieren des Datenaustausches ermöglicht.
  • Die Technologie für den Datenaustausch ist auf beiden Seiten bekannt
  • Die Kosten für die Einrichtung der Schnittstelle sind genau kalkulierbar.


Im Rahmen eines Projektes wird die Schnittstelle exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ein Projekt begleitet die komplette Phase von Definition und Abstimmung bis zur Implementierung und Mitarbeiterschulung. Bei der wichtigen Vorarbeit mit der Analyse Ihrer unternehmensspezifischen Prozesse stehen wir Ihnen zur Seite. Sie können sicher sein, dass wir Sie kompetent beraten und Sie dabei unterstützen, neue Wege zu gehen ohne Bewährtes zu ignorieren. Der gemeinsame Erfahrungsschatz aus vielen Kundenprojekten und die Mitarbeiterkompetenz garantiert Ihnen eine reibungslose Einführung. Gemeinsam mit dem ERP Anbieter stimmen wir die technische Umsetzung der Schnittstelle ab. In der Regel wird der Austausch über Datenbanktabellen, WEB-Services, COM Objekte oder klassischen Datenaustausch wie XML,  CSV, oder ASCI  realisiert.

 

Schnittstellen für die folgenden Bereich in der Mode-Industrie unterstützt:

  • Großhändler
  • Retail Unternehmen
  • Produzenten